Sport befreit Körper und Seele

Fang heute an 

Abenteuer Turnhalle

Gerade wenn man jung ist, ist es wichtig zu lernen, mit seinem Körper umzugehen und ihn zu beherrschen. Dies lernt man am besten auf spielerische Art und Weise mit anderen Kindern.

Für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 9 Jahren bietet Abenteuer Turnhalle diese Möglichkeiten. Dazu sind keine besonderen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse nötig.

Die Stunde beginnen wir immer mit einem kleinen Aufwärmspiel, um uns auf unsere Turnstunde vorzubereiten; beliebt sind dabei alle Arten von Fangspielen.

Meistens geht es anschließend damit weiter, dass wir gemeinsam Gerätelandschaften oder Parcours aufbauen. Dazu wird die ganze Halle verwendet. Beim Aufbau ist natürlich Teamarbeit und die Hilfe aller Kinder gefragt, denn nur so schaffen wir es, in kürzester Zeit tolle Turnmöglichkeiten zu haben.

Hierbei versuchen wir alle Geräte zu nutzen, die uns zur Verfügung stehen, damit auch für jeden etwas dabei ist, um sich mit Freude auszutoben und zu klettern, zu springen, zu balancieren, zu schwingen oder zu werfen. Besonders beliebt sind die Taue, mit denen man sich mit Schwung von einem großen Kasten auf eine dicke Matte schwingen kann oder das Trampolin für hohe Sprünge und Flugrollen.

Aber auch ohne einen großen Aufbau lässt sich eine Stunde durch Mannschaftsspiele oder –wettbewerbe gut gestalten, mit Klassikern wie Völkerball oder manchmal auch ein paar Runden Mattenrutschen.

Zum Schluss gibt es dann, je nach Aufwand des Auf- bzw. Abbaus, noch ein bis zwei kleine Spiele. Dabei werden natürlich die Wünsche der Kinder berücksichtigt.

Durch das gemeinsame Aufbauen, Spielen und Turnen wird der Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt der Kinder gestärkt, da sie gut zusammenarbeiten müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Und nicht zu vergessen: es werden auch gute Freundschaften geschlossen!

Während die Kinder in einem Teil der Halle turnen, findet im anderen Teil der Halle der Kurs „Windelrockers“ statt, in dem die Mutter oder der Vater eventuell mit einem kleinen Geschwisterchen turnen kann.

Bei Interesse einfach vorbeikommen und zwei bis drei Mal schnuppern, Freunde mitbringen ist natürlich auch erlaubt. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Lilli Britsch

Nina Kirschner

Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr