Sport befreit Körper und Seele

Fang heute an 

Wettkampfgruppe „Dancesation“

Die Mädchen zwischen 17 und 19 Jahren nehmen aktiv an verschiedenen Wettkämpfen im Bereich Dance statt. Außerdem wurde die Gruppe schon für mehrere externe Feiern angefragt.

Die Teilnehmer der Wettkampfgruppe haben jahrelange Tanzerfahrung und eine gewisse Form der Beweglichkeit wird als Voraussetzung angesehen. Diese Kriterien zählen in die Bewertung bei Wettkämpfen mit ein. Da auch die Harmonie der Mädchen untereinander mitgewertet wird, ist es enorm wichtig, ein gutes Klima und ein hohes Vertrauen untereinander zu schaffen. Darum geht die Gruppe Dancesation einmal im Jahr über ein Wochenende ins Trainingslager, um sich neben dem intensiven Training auch Zeit für einander zu nehmen.

Die Wettkampfkriterien unterteilen sich in A- und B-Note.

In der A-Note werden die verschiedenen Schwierigkeiten aus den Bereichen Drehungen, Sprünge, Balancen usw. eingefasst. Des Weiteren fließen die Choreographie bzw. die Kreativität (Übergänge, Formationen, Flächennutzung…) in diese Note mit ein. Auch die Musikwahl sowie die Musikinterpretation zählen dazu.

In der B-Note werden Ausführung und Körpertechnik gewertet. Ebenso wie Harmonie und Synchronität, auch die Präsentation ist Bestandteil der B-Note.

Getanzt wird auf einer Fläche von 16 x 16 Metern. Es müssen mindestens sechs und dürfen maximal 16 Teilnehmer auf die Tanzfläche treten.

Montags, 18:00 – 19:00 Uhr

Freitags, 18:00 – 20:00 Uhr (im 14-tägigen Wechsel mit der Wettkampfgruppe „Jazzings“)