Sport befreit Körper und Seele

Fang heute an 

Windelrockers

Der Titel „Windelrockers“ umschreibt eine Stunde voller Spaß und Bewegung für Kinder in Begleitung ihrer Eltern.  Die Mädchen und Jungen sind zwischen 1,5 und 3 Jahren. Dabei ist darauf zu achten, dass die Kleinkinder ihren Bewegungsapparat bereits so weit entwickelt haben, dass sie einen einigermaßen sicheren Gang haben.

Nach einer spielerischen Aufwärmphase bauen die Eltern gemeinsam die diversen Stationen auf. Dabei ist besonders wichtig, dass sich gegenseitig geholfen wird. Abgeschlossen wird die Stunde mit einer „Tschüss Rakete“.

Damit sich die Kleinkinder in der Stunde wohlfühlen und sich gleichermaßen daran gewöhnen, wird der Kurs jede Woche ähnlich aufgebaut.

Neben der Förderung der koordinativen und konditionellen Fertigkeiten und Fähigkeiten ist das Hauptaugenmerk auch auf der Wahrnehmung und Selbstbeherrschung des eigenen Körpers gelegt. So ist der Schwerpunkt einer Stunde auch immer auf ein oder zwei Themen gelegt, wie beispielsweise Gleichgewichtsschulung, Kraft oder ähnliches. Neben der motorischen Inhalte der Stunde stärkt der Kurs auch die Eltern-Kind-Bindung. Die Kleinkinder und deren Erziehungsberechtigten bewältigen die verschiedenen Stunden gemeinsam. Des Weiteren bietet der Kurs eine Plattform für den Austausch der Eltern untereinander. Ebenso knüpfen die Kinder erste Kontakte zu Gleichaltrigen Jungen und Mädchen und lernen hierbei erste sozialformen kennen, wie beispielsweise das Einhalten von Regeln.

Montags, 17:00 – 18:00 Uhr

Donnerstags, 17:00 – 18:00 Uhr