Sport befreit Körper und Seele

Fang heute an 

Purzelturnen

Derzeit Aufnahmestopp!!!!

 

Purzelturnen – Turnen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

Bereits im Kleinkindalter ist es wichtig die Kinder an die Bewegung heranzuführen. Im Purzelturnen legen wir unseren Schwerpunkt darauf, die koordinativen (Orientierungsfähigkeit, Gleichgewichtsfähigkeit, Rhythmisierungsfähigkeit u.v.m.) und konditionellen (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit) Fertigkeiten und Fähigkeiten der Kinder zu schulen. In spielerischer Form führen wir die Kinder an verschiedene Bewegungsformen heran und greifen gleichermaßen die Ideen der Kinder mit auf und beziehen diese mit ein. Durch die Bewegung „trainieren“ die Kinder ihre Beweglichkeit und die Muskelentwicklung wird unterstützt. Somit kann Haltungsschäden vorgebeugt werden. Durch verschiedene Übungen lernen die Kinder das richtige Abrollen oder Abspringen bzw. Aufkommen und können diese Erfahrung in ihren Alltag integrieren. Anhand von verschiedenen Bewegungsgeschichten, Spielen oder Gerätelandschaften kommen die Kinder in Kontakt mit Kleingeräten wie Keule, Seil, Reifen oder Ball und können sich hierbei selbst ausprobieren.

Wichtig ist uns auch, hierbei keinerlei Leistungsdruck auf die Kinder auszuüben, sondern die Freude an Bewegung, die Heranführung an verschiedene Bewegungsformen sowie das Kennenlernen verschiedener Geräte zu fördern.

Auch das Miteinander wird bei uns groß geschrieben. Die großen Purzelkinder helfen den kleinen Purzeln. Die Kinder lernen Rücksicht aufeinander zu nehmen und mit Konfliktsituationen umzugehen. Bei verschiedenen Spielen werden die Kinder mit Situationen wie Niederlagen konfrontiert und müssen lernen, damit klar zu kommen.

Im Purzelturnen werden wichtige Grundlagen gelegt, welche für den weiteren Werdegang von großer Bedeutung sind. Wir versuchen, möglichst viele Bereiche der Bewegung abzudecken und führen die Kinder so auch an die verschiedenen Sportarten heran. Somit können sich die Kinder in den unterschiedlichen Bereichen ausprobieren und ihre Stärken und Schwächen erkennen. Wir legen großen Wert darauf, die Kinder individuell zu fördern, was bedeutet, die Stärken aufzugreifen und zu unterstützen. Schwächen nehmen wir mindestens genauso ernst und führen die Kinder an ihre Grenzen um diese überwinden zu lernen.

Das Purzelturnen wird geleitet von Miriam Lindauer und sie wird unterstützt von Alina Dreger, Nicole Propp und Jessica Malisev.